Miteinander gestalten

Unsere Gemeinde bietet ein attraktives Wohnumfeld. Diesen Standortvorteil dürfen wir nicht durch Fehlplanungen und weiteres Herunterfahren der Pflege von Straßen und öffentlichen Anlagen verspielen. Wenn viele mithelfen, lässt sich mehr Sauberkeit auch mit knappen finanziellen Mitteln erreichen. Hier gilt der Spruch: „Jeder kehre zuerst vor der eigenen Tür!“ -Und das im wahrsten Sinne des Wortes!

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir die Gestaltung unseres Wohn- und Lebensumfelds vor Ort diskutieren. Mit Eltern und Kindern wollen wir über die Umsetzung attraktiver Spiel- und Sportstätten sprechen. Im Hinblick auf einen sicheren Schulweg für unsere Kleinsten müssen wir verkehrslenkende Maßnahmen überdenken und einfordern.

So hat die SPD die langjährigen Anregungen zur Schaffung von Kreisverkehren aufgenommen und vorangetrieben: Mit der Erneuerung der Kanalbrücke wird im Kreuzungsbereich L1/Gahlener Straße ein Kreisverkehr entstehen, der enorme Kosteneinsparungen und eine bessere Verkehrssicherheit bedeutet.

Als politische Vertreter in unserer Gemeinde wollen wir die kreativen Ideen und die bürgerschaftliche Verantwortung der Menschen einbinden. So können wir Hünxe gemeinsam für die Zukunft gestalten.

Schreibe einen Kommentar