AG60plus

Arbeitsgemeinschaft der über 60-jährigen in der SPD

Wir sind die Senioren der SPD, aber immer noch voll Interesse für Neuerungen und logo_spd-AG60plus_rgb_typo_schwarzZukunftsausblicke.

Was machen wir? Wir treffen uns einmal im Monat, meistens am 3. Mittwoch um 16 Uhr in der Gaststätte Dames und geben das auch vorher in der Presse bekannt. Diskussionen über Themen, die uns am Herzen liegen, z. B. Soziales oder die Gemeinde betreffend oder Landes- und Bundespolitik. Themen wie Gesundheitsreform oder Besteuerung der Renten sind wichtige Sachverhalte, die wir bereden wollen.

Wir machen auch Veranstaltungen für die Aufklärung der Bürger. „Die Polizei rät“, „Wie schütze ich mein Eigentum“ oder „Wie sichere ich Haus und Wohnung?“

Für die Gesundheit: „Was kann man im Alter gegen Demenz, oder auch gegen die Krankheiten des Alters vorbeugend tun?“ Für diese Sachthemen laden wir Referenten ein, die uns aus ihrer Praxis erzählen und raten können.

Bei uns sind auch Bürger willkommen, die nicht der SPD angehören, aber trotzdem dabei sein wollen.

Für weitere Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden der AG60plus:

Karlheinz Dvorak
karlhdvorak@msn.com